Kurse SchreibcoachingLektorat

Aktuelle Kurse

Konzepte schreiben
01.02.2019 - 08.03.2019

2x am Freitag, von 8-30-16.30 Uhr an der EB Zürich, Kosten: 480 Fr.

Leitung: Marianne Ulmi und Kollegin

Konzepte werden immer mehr für Projekte im beruflichen, politischen, künstlerischen und privaten Bereich benötigt. Ein gutes Konzept besticht durch seine klare Aussage. Es macht Zusammenhänge sichtbar und zeigt Schlüsse auf. Der Weg dahin ist ein Prozess, für den es keine Standardrezepte gibt. Kreative Methoden und Schreibtechniken helfen mit, gute Ideen zu entwerfen, die richtigen Fragen zu finden, Beziehungen herzustellen und eine überzeugende Gliederung zu entwickeln.

www.eb-zuerich.ch/angebot/konzepte-schreiben.html


Schreibtraining für Fortgeschrittene
04.03.2019 - 25.05.2019

jeweils Montag, 13.30-16.50 Uhr, an der EB Zürich. Kosten: 590 Fr.

Leitung: Marianne Ulmi

Schreiben entwickelt man durch Schreiben und durch wachsames Lesen. Durch das Verfassen von (Sach-)Texten in unterschiedlichen Textsorten und der Analyse von eigenen und fremden Texten können Stärken und Schwächen identifiziert werden. Auftauchende Schwierigkeiten und Fragen dienen dabei als Ausgangspunkt zur Erweiterung des Sprach- und Textwissens. Schwerpunkte Sprachwissen à la carte Textsorten und Eigenheiten Texte verfassenTexte besprechenTexte bearbeiten

www.eb-zuerich.ch/angebot/schreibtraining-fuer-fortgeschrittene.html#


Gute Texte in der Wissenschaft - Wie vermittle ich wissenschaftliche Schreibkompetenz?
02.05.2019 - 03.05.2019

Sabine Brendel und Marianne Ulmi, für Mitarbeitende der Freien Universität Berlin, 2 Tage, 9-17 Uhr

Die Lektüre studentischer wissenschaftlicher Texte bereitet nicht immer Vergnügen. Zuweilen lässt das Geschriebene nur erahnen, was eigentlich gemeint ist. Zwischen Textqualität und fachlicher Qualität besteht aber ein enger Zusammenhang und es ist lohnend, durch die Arbeit am Text und durch qualifiziertes Feedback die Klarheit von Gedanken zu fördern.Im Zentrum des zweitägigen Kurses steht das „Bietschhorn-Modell“ zur Textdiagnose. Es hilft zum einen explizit zu verstehen, wie Sprache und Sachverhalte sich gegenseitig formen, und zum anderen zu erkennen, mit welchen sprachlichen Mitteln der Text Schärfe oder Unschärfe produziert. Schließlich zeigt es, worauf es bei guten Texten insgesamt ankommt.Wir arbeiten mit mitgebrachten - studentischen, eigenen und fremden - Fachtexten und diskutieren, wie Erkenntnisse aus dem Analysemodell in die Gestaltung der eigenen Lehr- und Beratungstätigkeit umgesetzt werden können. Dabei nehmen wir den Text als – vorläufiges - Produkt in den Blick

Lernziele

Methoden/Arbeitsformen

In diesem Workshop wird in abwechselnden Sozialformen, angemessenen didaktischen Methoden, Einzel- und Gruppenarbeiten gearbeitet. Diese Methoden und Arbeitsformen dienen zur direkten Anwendung und Reflexion der Erfahrungen im Workshop und bilden eine gute Voraussetzung für einen gelungenen Transfer in die eigene Lehr- und Beratungspraxis.

Spezifische Methoden/ Arbeitsformen für den Workshop

Textdiagnose und –beratung von eigenen und fremden Fachtexten / Exemplarisches Redigieren typischer Schwierigkeiten in diesen Texten mit Hilfe des Bietschhorn-Modells / Konstruktives kollegiales Feedback zu Texten

www.fu-berlin.de/sites/qualitaetspakt/lehrqualifizierung/aufbaumodul/sup$sam319-ws18-19.html


Wirkungsvolle Briefe und E-Mails schreiben
06.05.2019 - 13.05.2019

jeweils Montag, von 8.30 bis 16.30 Uhr, an der EB Zürich. Kosten: 330 Fr.

Leitung: Marianne Ulmi

Briefe und E-Mails entfalten ihre Wirkung, wenn sie richtig aufgebaut, gut verständlich und freundlich formuliert sind. Sie vermitteln gezielt jene Informationen, welche die Lesenden benötigen. Mit Schreibübungen werden die stilistischen Möglichkeiten erweitert und in der Überarbeitung eigener Briefe und E-Mails angewendet. Berücksichtigt werden sprachliche, psychologische und gestalterische Aspekte. Schwerpunkte Moderner StilAufbau von Brief und E-MailBriefdarstellungKommunikation mit E-MailSchreibübungenÜberarbeitung eigener Texte

www.eb-zuerich.ch/angebot/wirkungsvolle-briefe-und-e-mails.html


Textredaktion
10.05.2019 - 21.06.2019

Leitung: Marianne Ulmi

6x Freitag, jeweils 13.30-18.00, an der EB Zürich. Kosten: 900 Fr.

Buch: Textdiagnose und Schreibberatung. utb-Verlag

Texte auf den Punkt bringen:  Für die Redaktion von eigenen oder fremden Texten sind Sicherheit über die Normen und Varietäten der Sprache und auch ein gutes analytisches Vermögen nötig. Die Teilnehmenden ergänzen ihr Text-/Sprachwissen mit neueren Einsichten aus der Sprachwissenschaft, insbesondere der Textlinguistik, und üben sich im wachsamen Gebrauch der Sprache. Dadurch schreiben sie selbst gute Texte und gestalten Rückmeldungen zu Texten anderer fundiert und motivierend.

www.eb-zuerich.ch/angebot/textredaktion.html#


Textdiagnose und Schreibberatung
15.05.2019

Mittwoch 9-17 Uhr, für Lehrende, organisiert von didactica - Hochschuldidaktik-Weiterbildung von Universität Zürich und ETH Zürich

Leitung: Marianne Ulmi

Gute Texte schreiben zu können ist das eine. Über präzises Sprach- und Textwissen zu verfügen, um Studierende bei ihrer Textarbeit zielführend zu unterstützen, das andere. Der Kurs vermittelt Handwerk und Wissen zu Sprache, Text und Schreibprozess. Damit wird das Beraten, Besprechen und Überarbeiten von Texten auf eine solide Basis gestellt.

Buch:Textdiagnose und Schreibberatung, von M. Ulmi, G.Bürki, A.Verhein, M.Marti, UTB-Verlag


Konzepte schreiben
26.08.2019 - 23.09.2019

2x Montag, von 8-30-16.30 Uhr an der EB Zürich, Kosten: 480 Fr.

Leitung: Marianne Ulmi und Kollegin

Konzepte werden immer mehr für Projekte im beruflichen, politischen, künstlerischen und privaten Bereich benötigt. Ein gutes Konzept besticht durch seine klare Aussage. Es macht Zusammenhänge sichtbar und zeigt Schlüsse auf. Der Weg dahin ist ein Prozess, für den es keine Standardrezepte gibt. Kreative Methoden und Schreibtechniken helfen mit, gute Ideen zu entwerfen, die richtigen Fragen zu finden, Beziehungen herzustellen und eine überzeugende Gliederung zu entwickeln.

www.eb-zuerich.ch/angebot/konzepte-schreiben.html#


Schreibtraining für Fortgeschrittene
13.09.2019 - 11.10.2019

4x Freitag, 13.30-16.50 Uhr, an der EB Zürich. Kosten: 590 Fr.

Leitung: Marianne Ulmi

Schreiben entwickelt man durch Schreiben und durch wachsames Lesen. Durch das Verfassen von (Sach-)Texten in unterschiedlichen Textsorten und der Analyse von eigenen und fremden Texten können Stärken und Schwächen identifiziert werden. Auftauchende Schwierigkeiten und Fragen dienen dabei als Ausgangspunkt zur Erweiterung des Sprach- und Textwissens. Schwerpunkte Sprachwissen à la carte Textsorten und Eigenheiten Texte verfassenTexte besprechenTexte bearbeiten

www.eb-zuerich.ch/angebot/schreibtraining-fuer-fortgeschrittene.html#